Grindelwald

Herzlich Willkommen in der Jungfrau-Region!

Grindelwald im Herzen der Jungfrauregion bietet ganzjährig für Jeden das pure Naturerlebnis ...


SOMMER

Entdecken Sie die Schweizer Bergwelt auf über 500 Kilometern Wanderwegen, 160 Kilometern Mountainbiketrails, mit Berg- & Seilbahnen sowie auf zahlreichen Themenwegen.
Enthusiasten von Adventure Sportarten, Kletter- & Hochtourengebieten kommen ebenso auf Ihre Kosten wie Liebhaber von Wasserfällen und Bergseen. Stets begleitet vom atemberaubenden Panoramablick auf die beeindruckende Bergwelt der Schweizer Alpen. 


 Trottibike
Eine Fahrt mit dem Trottibike ist ein Spass für die ganze Familie.
Mit einem Helm geschützt fahren Sie vom Berg aus über wenig befahrene, asphaltierte Strassen nach Grindelwald hinunter.

Luxury Chalets Krone gold

Mountain Cart
Donnern Sie mit dem First Mountain Cart drei Kilometer über Stock und Stein auf der Naturstrasse von Schreckfeld nach Bort.

Luxury Chalets Krone gold

First Flyer
Abenteuerlustige sausen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 84 km/h an einem 800 Meter langen Stahlseil von First zur Mittelstation Schreckfeld hinunter.

Luxury Chalets Krone gold

Sommer Rodeln auf der Pfingstegg
Auf einer Länge von 736m erreicht man eine maximale Rodelgeschwindigkeit von 40 km/h. Ein adrenalinreiches Erlebnis für Jung und Alt!

Luxury Chalets Krone gold

Paragliding Jungfrau
Verwirklichen Sie den Traum vom Fliegen! Erleben Sie die Jungfrau Region bei einem Tandem-Gleitschirmflug aus der Adlerperspektive!

Luxury Chalets Krone gold

River Rafting
Eine gemütliche Bootsfahrt für die ganze Familie oder ein wildes Abenteuer für Action-Hungrige.
Die unterschiedlichen Flüsse im Berner Oberland bieten für jeden Geschmack das richtige.


WINTER

Auf 213 Pistenkilometern, 100 Kilometern Schlittel- & Winterwanderwegen sowie einer Vielzahl an Schneeschuhtrails erkunden Sie die drei Skigebiete "First", "Männlichen / Kleine Scheidegg" sowie "Schilthorn". Eine Vielzahl an Skiliften sowie Berg- & Seilbahnen ermöglicht Jedem stets jedes Ziel mühelos zu erreichen.
Das Tempo hinab zurück nach Grindelwald bestimmen Sie hingegen selbst: rasant auf Ski, Snowboard und Schlitten oder lieber gemütlich beim Wandern. Darüber hinaus locken eine gut ausgebaute Langlaufpiste im Tal sowie romantische Kutschenfahrten. 


Ski & Snowboard Fun auf 213 km!
In der Jungfrau Ski Region können sich Schneefans jeder Schattierung in ihrem Element austoben. Das Winterparadies vor Eiger, Mönch und Jungfrau bietet Skifahrern und Snowboardern alles, was das Herz begehrt: sanfte Pisten, Steilhänge, Snow- und Funparks, Rennstrecken und Powderpartien.

Luxury Chalets Krone gold

Schlitteln
Neben zahlreichen Schlittelpisten präsentiert Grindelwald mit 15 km Gesamtlänge den längsten Schlittelweg der Welt vom Startpunkt Faulhorn!

 Luxury Chalets Krone gold

Winterwandern
Abseits des Pistentrubels tauchen Schneewanderer zwischen Mürren, Männlichen und Grindelwald in zauberhafte Winterlandschaften ein, über denen eine feierliche Stille liegt.

Luxury Chalets Krone gold

Pistenbully Fahren
Die schwarze Piste ist keine Herausforderung mehr? Dann ist es Zeit, sie einmal nachts zu befahren. Und zwar auf Raupen statt auf Brettern. Als Co-Pilot des Pistenpräparators!

Luxury Chalets Krone gold

Kinderparadies Männlichen
Unterstützt von erfahrenen Teams lernen die Kleinen spielerisch, auf Schnee zu gleiten, zu bremsen und Kurven zu fahren.

Luxury Chalets Krone gold

Snowpenair jeden April
Internationale Grössen wie Joe Cocker oder Bryan Adams, Schweizer Institutionen wie Polo Hofer und Newcomer mit Potenzial – sie alle haben die Schneebühne auf der Kleinen Scheidegg schon bespielt.

 Luxury Chalets Krone gold

Lauberhorn Rennen jeden Januar
Bis zu 42 Prozent Neigung, über 1000 Meter Höhenunterschied in zweieinhalb Minuten, längste Skiabfahrt der Welt und das Rennen mit der schnellsten Passage im Weltcup (über 160 km/h!): Die Lauberhornabfahrt ist gespickt mit Superlativen. 


GANZJÄHRIG - TOP OF EUROPE

Eisige Luft streicht übers Gesicht, Schnee knirscht unter den Füssen, und das Panorama nimmt einem fast den Atem: auf der einen Seite der Blick ins Mittelland bis zu den Vogesen, auf der anderen der Aletschgletscher, gesäumt von Viertausendern. Wer auf dem Jungfraujoch steht, 3’454 Meter über Meer, spürt beim ersten Schritt: Das hier ist eine andere Welt. Eine, die man erlebt haben muss.

Jungfraujoch Sonnenuntergang 

 

 ← ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT